Politik und Ehrenamt
seit 1983 Gewerkschaft, jetzt Ver.di,
seit 1988 Mitglied DIE LINKE. (vor 1990 SED; PDS; Linkspartei.PDS;
DIE LINKE.PDS; DIE LINKE.)
1990 – 1994 Kreisvorstandsmitglied PDS Pößneck
1994 – 1999 stellvertretende Kreisvorsitzende PDS Saale-Orla-Kreis
1999 – 2009 Stadtratsmitglied Linkspartei.PDS / DIE LINKE. von Pößneck
(Technischer Ausschuss)
seit 2001 – 2009 stellvertr. Fraktionsvorsitzende (DIE LINKE. –Fraktion)
seit 1994 Volksolidarität Pößneck
1999 – 2004 Schulelternsprecherin der SRS „Oswin Weiser“ in Pößneck
2002 – 2004 Stellv. Kreisschulelternsprecherin des Saale-Orla-Kreises für Regelschulen
Thüringer Selbsthilfegruppe Hartz IV
(Pößneck - Anmelder von 10 Montagsdemos im Jahr 2005)
heute der Verein "Soziale Lebenshilfe Thüringen e.V."
Pößnecker Präfentionsrat gegen Extremismus
Landesarbeitsgemeinschaft "Kommunalabgaben" Thüringen ( LAG KA Thür.)
AG Kommunalpolitik in der Thüringer Landtagsfraktion Linkspartei:PDS
QAG Dempgraphie in der Thüringer Landtagsfraktion Linkspartei.PDS
Carnevalsclub Pößneck e.V.
2007 – 2009 Vorstandsmitglied der Bürgerallianz Thürngen e.V.
(Dachverband von Bürgerinitiativen gegen zu hohe Kommunalabgaben)
seit 2009 Stellvertretende Vorsitzende der Bürgerallianz Thürngen e.V.
(Dachverband von Bürgerinitiativen gegen zu hohe Kommunalabgaben)
seit 2007 Vorstandsmitglied im Kommunalpolitischen Forum Thüringen e.V. (Kopofor Thr.)
2008 Vorsitzende Kleingartenanlage "Nelkenhügel" in Pößneck
2009 Wahlinitiative Soziale Initiative Pößneck
Karnevalsgesellschaft Pößneck "New Babylon"