Fachtagung der Bürgerallianz Thüringen e.V. zum Thema
"gesplittete Abwassergebühr / Niederschlagswassergebühr
"
am 27. Oktober 2007 in Langenwolschendorf bei Zeulenroda
zu den Themen - - Kommunalabgaben
Bürgerallianz bereitet eine Fachtagung vor
01.Oktober OTZ Zeulenroda

Zur Fachtagung "Gesplittete Abwassergebühr/ Niederschlagswassergebühr" der Bürgerallianz Thüringen und der Landesarbeitsgemeinschaft "Kommunalabgaben" (LAG-KA) trafen sich Vertreter von über 40 Bürgerinitiativen des Landes Thüringen in Langenwolschendorf bei Zeulenroda und haben im Ergebnis dieser Fachkonferenz die Einführung einer Niederschlagswassergebühr einstimmig abgelehnt.
Presse-Mitteilung der Bürgerallianz

Bild 3
Frank Kuschel (MDTL) erläutete die Gesetzeslage, das Pro und Kontra und stand bei Fragen Rede und Antwort.

Sigmund Borek aus Zeulenroda berichtete über die aktuelle Lage in Zeulenroda bei der geplanten Einführung der "gesplitteten Abwassergebühr" durch die WAZ und dem Protest der Bürger.

Bild 5

Medienreaktion zur:
Fachtagung "Gesplittete Abwassergebühr/ Niederschlagswassergebühr der Bürgerallianz Thüringen e.V.:
Ankündigung OTZ Zeulenroda "Wie weiter mit der Regenwassergebühr" 26.10.2007
OTZ "Regenwasser soll versickern" 27.10.2007
Kolumne OTZ Zeulenroda "Chance vertan" 28.10.2007
OTZ Zeulenroda "Linke und Bürgerallianz weiter uneins" 28.10.2007

zur Startseite zur Bildübersicht

Bürgerallianz Thüringen e.V.