Gesellschaftskritik
Geh Wählen! Deine Stime gegen Nazis
Stadtrat
SIP
aktuell / thematisch
Bürgerbegehren
Themen
Ausschlussverfahren
2005/2006
Ausschlussverfahren
2009/2010
DIE LINKE.
Basis 2004 Pößneck
zur Startseite
Internationaler Kampf und Feiertag der Arbeiter
1. Mai 2019 in Pößneck
weitere Bilder vom Tag
Kundgebung
Soccer-Turnier
Familienfest
Etwa 200 Besucher in Pößneck-Ost beim Maifest mit Kundgebung des DGB
OTZ 03.April 2019
131 Frauen und acht Männer bei Frauentagsfeier in die Schleizer Wisentahalle
Jeden Tag für Gleichberechtigung kämpfen
OTZ 09.03.2019
Clara-Zetkin-Abend im Pößnecker Franzenshof
Lesung und Diskussion des Deutschen Gewerkschaftsbundes mit den Autoren Irmgard Wurdack und Florian Fandrich
Vorankündigung OTZ 06.03.2019
Wahl des DGB Kreisverband Saale-Orla
Ute Walther einstimmig im Amt bestätigt
weitere Bilder und Informationen PM- Ute Walther, Mitglied der Gewerkschaft ver.di, wurde durch den DGB-Kreisvorstand am Dienstag in Pößneck wiedergewählt .... 04.09.2017

DGB - Vorsitzende im Amt bestätigt - OTZ 07.09.2017

Der neue Kreisverband des
DGB im Saale-Orla-Kreis.
15.09.2017
Aktionstag - Rente muss für ein gutes Leben reichen.
um 14 Uhr Breite Straße in Pößneck
Rente muss zum Leben reichen -
25.08.2017 - Kassel
-- 2500 GewerkschafterInnen fordern die Stärkung der gesetzlichen Rente, damit die Talfahrt der Renten gestoppt wird und Leben im Alter mit würde gelebt werden kann.
weitere Bilder und Informationen Wir waren vielen -
Es war ein guter Tag, für die Demokratie und Zukunft der Menschen in unserem Land.
Danke an alle die dabei waren und an die OrganisatoreInnen.

Deine Stimme für eine gute Rente - PM 30.08.2017

Rente muss zum Leben reichen -
23.08.2017 - Pößneck
--
Informationsveranstaltung im Pößnecker Bilke-Saal mit BundestagskandidatInnen - Du hast die Wahl!!!

Internationaler Kampf und Feiertag der Arbeiter
1. Mai 2017 in Pößneck und Gera -
Gemeinsam gegen den Naziaufmarsch
weitere Bilder vom Tag Wir trafen uns in Pößneck mit traditioneller Demo und Frühstück. und fuhren nach Gera um lautstark gegen die Rechtextremen zu protestieren.
DGB fordert Rente, die zum Leben reicht - OTZ 02.05.2017
Stopp TTIP für einen gerechten Welthandel -
10.10.2015 - Berlin
-- 250 000 Menschen protestierten gegen das geheime TTIP - Abkommen zwischen USA und Europa
weitere Bilder und Informationen Wir waren vielen + wir werden TTIP & CETA stoppen -
Es war ein guter Tag, für die Demokratie und die Menschen und die Umwelt.
Danke an alle die dabei waren und an die OrganisatoreInnen.
Kreistag des Saale-Orla-Kreises: Constanze Truschzinski vor Laienrichter-Wahl aussortiert - Verfassungstreue angezweifelt .-( ?
OTZ 12.06.2015

Verbotsantrag gescheitert: Bundeswehr darf auf Veranstaltungen des Saale-Orla-Kreises werben
OTZ 11.06.2015

Peter Cissek kommentiert: Wendeschwur vergessen
OTZ Kommentiet 11.06.2015

Kein Werben der Bundeswehr zu Veranstaltungen des Saale-Orla-Kreises
SIP - Antrag im Kreistag am 08.Juni 2015

Pößnecks Bürgermeister Michael Modde ist stinksauer auf die Informationspolitik des Landkreises
Die jüngsten Landkreis-Pläne in Pößneck – Schließung Führerscheinstelle, Umwandlung des einstigen Entbindungsheimes in ein Flüchtlingsheim – beschäftigten am Donnerstagabend den Pößnecker Stadtrat.
OTZ Pößneck 23.05.2015 - 07:06 Uhr
Internationaler Frauentag 2015 in Pößneck (T11)
weitere Bilder und Informationen

Der DGB KV Saale-Orla lud zum Gespräch über Frauenrechte, Mindestlohn und Arbeitsbedingungen.

Es gab Rosen für die Seele.

DGB Mindestlohninformation
31.03.2015 in Pößneck im T11
Mindestlohn macht Mut: DGB lädt zu Diskussionsrunde in Pößneck

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ermutigt Arbeitnehmer, den ihnen zustehenden gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde einzufordern. Die Gewerkschaft ist dabei auch behilflich.

OTZ 01.04.2015

Internationaler Kampf und Feiertag der Arbeiter
1. Mai 2015 in Pößneck und Saalfeld -
Gemeinsam gegen den Naziaufmarsch
weitere Bilder vom Tag Wir trafen uns in Pößneck mit traditioneller Demo und Frühstück. Anschließend ging es nach Saalfeld um Kraftvoll gegen die Nazis zu protestieren.
Es tat gut zu sehen - dass wir viele waren. Genug um die Nasen zu stoppen.
Leider war das Seitens der Polizei nicht gewollt.
Warum Versammlungsauflagen nicht konsequent umgesetzt wurden, verfassungsfeindliche Symbole und Gewalt der Nasen ignoriert, bleibt das Geheimnis der Einsatzleitung? "Ratlos" Zum Schluss gab es noch Schikane und Hinhaltetaktik. Es war das größte polizeiliche Unvermögen, welches ich seit 2011 in Dresden erlebt habe.
DGB Mindestlohnaktion
12.01.2015 vor Berggold in Pößneck

Vor Berggold in Pößneck wurden Flyer mit Informationen und der Hotlinetelefonnummer verteilt. Die Mitarbeiter nahmen die Info gerne an.

DGB: Mehr als 21 Prozent der Beschäftigten im Saale-Orla-Kreis profitieren vom Mindestlohn DGB Kreisverband weist auf DGB Mindestlohn-Hotline hin - PM- DGB KV Saale-Orla 12.01.2015
Demokraten im Saale-Orla-Kreis mit gemeinsamer Plakataktion zur Europawahl
Kandidaten der Linken, der SPD, CDU, der Freien Wähler, FDP, Bündnis 90 /Die Grünen und der Sozialen Initiative Pößneck starten gemeinsame Plakataktion zur Europawahl mit dem Titel Lügen haben lange Leitern im Saale-Orla-Kreis
OTZ 21.05.2014
Internationaler Kampf und Feiertag der Arbeiter
1. Mai 2014 in Pößneck mit dem DGB Kreisverband Saale - Orla
bei meiner Rede zum Abschluss der Veranstaltung

OTZ 03.05.2014

Nur wenige Mai-Demonstranten in Pößneck
Internationaler Kampf und Feiertag der Arbeiter
1. Mai 2013 in Pößneck mit dem DGB Kreisverband Saale - Orla
bei meiner Rede zum Abschluss der Veranstaltung Bekenntnis zum Mindestlohn
"Die Errungenschaften unserer Welt fallen nicht vom Himmel, sondern müssen erkämpft werden", Julia Langhammer vom DGB Thüringen

OTZ 05.05.2013

Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform
Informationsveranstaltung 14.03.2013 in Triptis
Funktionalreform ist wichtiger wie eine reine Gebietsreform Linke lädt zur Diskussion über Gebietsreform in Triptis ein: Doch nur wenige interessiert es.
Die Linke will neue Schwerpunkte für eine Thüringer Verwaltungs- und Gebietsreform setzen.
OTZ 16.03.2013
Umfairteilen - Reichtum besteuern!!
am 13.03.2013 in Neustadt Orla

Umfairteilen - Reichtum besteuern!!
Reichtum begrenzen - Armmut verhindern, eine Unterschriftsaktion des DGB

102. Internationaler Frauentag in Pößneck am 08.03.2013
Echte Gleichstellung ohne Entgeltlücke
weitere Bilder und Informationen

"Frauen die nichts fordern
werden ernst genommen und bekommen nichts. "

Simone de Beauvoir

Rote Nelken für den weiteren Kampf um gleiche Rechte, gute Arbeit und gleichen Lohn für Frau und Mann.

ohne Moos nix los - ohne Kies ist alles Mies
am 24.01.2013 in Erfurt vor dem Thüringer Landtag
weitere Bilder und Informationen

DIE LINKE. im Thüringer Landtag
unterstütz die symbolische Aktion des Offenes Jugenaktivs Ilmenau.
Alle Kommunen in Thüringen brauchen für ihre Selbstverwaltung eine gute Finanzausstattung.

Umfairteilen - Reichtum besteuern - mit Robin Hood
am 02.11.2012 in Pößneck

Pößneck: Mit Robin Hood auf Thüringen-Tour
OTZ 03.11.2012

Umfairteilen –Reichtum besteuern
Geld ist genug da – umfairteilen – Reichtum besteuern und Armut bekämpf mit Robin Hood unterwegs.

Umfairteilen - Reichtum besteuern!!
am 29.09.2012 in Jena

Umfairteilen –Reichtum besteuern
Geld ist genug da – umfairteilen – Reichtum besteuern und Armut bekämpf
Leserbrief 01.10.2012

Gera 17.Juni 2012
Widerstand gegen das Instrumentalisierung des 17. Juni 1953 durch die rechtsextreme NPD

Wir haben die Gedenkstätte Torhaus den Nazis nicht zu überlassen, sondern ein Zeichen für ein demokratisches Gera gesetzt. Wie die Polizei anreisende Bürger behandelte und die Nazis schützte ist unerträglich.

101 internationaler Frauentag
08. März 2012 in Pößneck
weiter Bilder und Informationen - Diashow

DGB Aktion zum Frauentag 2012 in Pößneck - Für gerechte Entlohnung, Mindestlohn und Gleichberechtigung

Solidarität aller Bertelsmannstandorte
am 26.September 2011 in Berlin
weiter Bilder und Informationen - Diashow

Druck aufbauen gegen Bertelsmann
ca 200 Menschen in Berlin vor der Bertelsmannhaus mit ihrem Protest "gegen das Bertelsmannsystem" - gegen "Geld oder Arbeitsplatz"

Solidarität aus 16 Standorten für die Streikenden von Bertelsmann_Prinovis Nürnberg - welche sich weigerten Einzelverträge abzuschließen und sich dem Lohndumping zur Wehr stetzen.

https://druck.verdi.de/druckindustrie/prinoris

DGB Aktion "Arbeit - sicher und fair!" in Pößneck am 24.02.2011
weitere Bilder und Informationen

Nur scheinbar richtige Adresse für DGB-Aktion gegen Leiharbeit in Pößneck
OTZ 25.02.2011

Falscher Ort -Richtiges Ziel
Alternativer Neujahresempfang in Pößneck am 21.01.2011
weitere Bilder und Informationen

Alternativer Neujahresempfang
Mit heißem Tee gegen Soziale Kälte sollten Vordergründig die im Alltag durch soziale Ungerechtigkeiten Ausgegrenzte eine Veranstaltung organisieren

Luxemburg-Liebknecht-Ehrung in Pößneck
am 15.01.2011
weiter Bilder und Informationen

re[d]solution übernahm zum 93.Jahrestag der Ermordung von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg am 15.01.2011 die Patenschaft für die Gedenksteine auf dem Ehrenfriedhof in Pößneck.

Luxemburg Konferenz der Jungen Welt - URANIA
Luxemburg-Liebknecht-Demo
am 08. & 09.01.2011 in Berlin
weiter Bilder und Informationen

"Lernen, wie wir kämpfen müssen." Rosa Luxemburg war der Titel der XVI. Rosa Luxemburg Konferenz am 08.01.2011 in der URANIA mit Begegnungen, Vorträgen und Posiumsdiskussionen.

Bundesagentur macht`s künftig allein
Kreistag will keine Mitsprache im Jobcenter
OTZ 24.12.2010
333. Montagsdemo in Gera
am 13.12.2010
weiter Bilder und Informationen

Geraer Montags -
Demonstranten fordern Sozial-Ticket - OTZ 13.12.2010

Trotz heftigen Schneefall kamen 60 Menschen und protestierten gegen die menschenverachtende Politik der Landes- und Bundesregierung

Sparpaket stoppen DEMO in Berlin
am 26.11.2010
Vor dem Brandenburger Tor kurz vor dem Start der Demonstration

Die friedliche Revolution fortführen - weil es geht um unser Grundfeste der Demokratie

4000 Menschen versammelten sich um das Sparpaket der Bundesrepublik zu stoppen

Brennpunkt Kurdistan
Brennpunkt Kurdistan ist auch in Deutschland. Die Türkei besteht auf ihren Nationalismus und leugnet die Existenz von ethnischen Minderheiten mit ihren kulturellen, sprachlichen und wirtschaftlichen Rechten. Schlimmer noch, die türkische Staatsmacht bekämpf mit allen, auch militärischen Mitteln, die emanzipatorische Befreiungsbewegung der Kurden.
PM 01.11.2010
DGB Aktion Sparpaket zurück an den Absender
am 20.Oktober 2010 in Pößneck
Das Büro von Bundestagsabgeordneten Carola Stauche wurde zugemauert

Sparpaket zurück zum Absender

DGB und LINKE.
"mauern" Büro-Eingang der CDU-Bundestagsabgeordneten Carola Stauche zu.

OTZ 21.10.2010

7. bundesweite Herbstdemonstration in Berlin
am 16.10.2010
Mitten auf dem Alex bei ströhmenden Regen

Solidarität live
Aufstehen für eine lebenswerte Zukunft. Weg mit Hartz IV!
Die Montagsdemobewegung traf sich am 16.10.2010 zur
7. bundesweiten Montagsdemo in Berlin.

DGB Aktion menschenwürdige Arbeit
am 07.Oktober 2010 in Pößneck
Schwarze Luftballons vor der Deutschen Bankfiliale in Pößneck als Symbol "für menschenwüridige Arbeit gegen Finanzkapitalinteressen"

zum Welttag für menschenwürdige Arbeit gab es eine Aktion des DGB Saale-Orla-Kreises in Pößneck

Aktion in Pößneck für menschenwürdige Arbeit -
OTZ 06.10.2010

Gewerkschaft fordert menschenwürdige Arbeit
OTZ 07.10.2010

Stoppt die Polizeigewalt -
Solidarität mit dem Protest in Stuttgart 21

in Saalfeld am 30.09.2010
vor dem Saalfelder Bahnhof

wie in vielen Städten Deutschlands protest gegen die willkürliche Polizeigewalt in Stuttgart trafen sich auch in Saalfeld ca. 35 meist junge Menschen zum Protest vor dem Saalfelder Bahnhof um 19:30 Uhr

Ein kleiner unscheinbarer Protest, Licht der Solidarität für die Opfer des Stuttgarter Polizeiterrors. In der Bilke -Bibliothek wurde die Ausstellung "Widerreden - 60 Jahre Friedenspreis, des deutschen Buchhandels" feierlich eröffnet.
01.10.2010 Pößneck
Stoppt die Polizeigewalt –
friedlicher Protest gegen Stuttgart 21
Soziales Wohnen
am 25.September 2010 im KuBus Jena
Professor Max Welch Guerra in der Diskussion

Wohnen ist soziale Beziehung

„Wohnen ist soziale Beziehung“ sagte Bodo Ramelow .... Die Ausgestaltung von der Lebensbeziehung wohnen in einer Gemeinde kann eben nicht nur nach marktwirtschaftlichen Grundsätzen entwickelt werden.

Sparpaketwette
Sparpaket Annahme verweigert!!!

Mitmachen um die Aktion "Milch für Kubas Kinder" zu unterstützen

wir brauchen in 200 Städten und Gemeinden in Deutschland Leute, die mit einem dicken "Sparpaket" mit der Aufschrift "Annahme verweigert" vor ihr jeweiliges Ortsschild zu ziehen (und dann ein Foto zu machen...).

und dieses an jannrore@t-online.de senden.

Glückliche Sklaven
PM 14.07.2010
Frauen mit geringerem Gehalt zufrieden (Ergebnisse zur DIW-Studie)
OTZ vom 12.07.2010
Wir zahlen nicht für Eure Krise
Pößneck
am 07.07.2010

Etwa 80 Menschen gegen Sparpaket auf der Straße

Erste Demo gegen das Sparpaket in Pößneck / OTZ 08.07.2010

Demo gegen Sparpaket der Regierung
OTZ 06.07.2010
PPP-Irrwege-Kampagne
empfing die Lobbyisten vor Schloss „Ettersburg“ 04.05.2010

PPP-Irrwege-Kampagne empfing Lobbyisten
Bei strömenden Regen protestierten Vertreter von DIE LINKE. und Attac gegen einen weiteren Ausverkauf der Gemeingüter in den Kommunen vor dem Schloss Ettersburg.

PPP - Irrwege - Kampagne auf Tour
zu Gast im Thüringer Landtag Fraktion DIE LINKE. 21.April 2010

PPP-Irrwege Kampagne auf Tour
Proletarier aller Länder vereinigt euch Public Privat Partnership-PPP schwächen die öffentliche Daseinsvorsorge, ruinieren private und öffentlichen Haushalte, verhindern ein transparentes Wirtschaften, demokratische Mitbestimmung

PPP Lobbyisten mit rotem Teppich empfangen
am 17. März 2010 in Weimar vor der Weimarhalle
weitere Bilder und Informationen

Mit einer Großpuppe als "Wolf im Schafspelz", einem ironischen Begrüßungsständchen und einem roten Teppich empfingen PPP-Gegner die Tagungsgäste vor der Weimarhalle. PPP Song (frei nach Brecht)

Weimar Schloß "Ettersberg"
Protest gegen PPP Lobbyisten 12.März 2010

PPP-Lobbyverband Hessen Thüringen gegründet - Widerstand tut Not.
Bis die Logistik mit Winkelementen der Revoltutionäre eintrifft ,übten Frauen schon mal solidarisch die Begrüßung mit standesgemäßem Gruß.

Nazifrei Dresden stellt sich quer
am 13.02.2010 in Dresden

Kein Raum für Nazis
No Pasáran – Sie kommen nicht durch

Das Bündnis „Nazifrei – Dresden stellte sich quer!“ war erfolgreich. Der Neo – Naziaufmarsch in Dresden am 13. Februar 2010 wurde gestoppt.

Alternativer Neujahresempfang in Pößneck am 25.01.2010
weitere Bilder und Informationen

Alternativer Neujahresempfang in Pößneck

PM 26.01.2010

OTZ 27.01.2010

Luxemburg-Liebknecht-Demo
am 10.01.2010 in Berlin
weitere Bilder und Informationen Solidarität gegen das Vergessen, kein Tod ist umsonst – Trotz Eis, Schnee und Kälte zogen, am zweiten Januarsonntag 2010, wieder Zehntausende Menschen aus aller Welt zum Friedhof der Sozialisten, um der feigen Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht vor 91 Jahren zu gedenken.
Truschzinski: Chance auf Nachzahlungen sichern
OTZ 29.12.2009
Stichtag 31.12.2009 – Überprüfung von Bescheiden nach SGB II und XII
PM 29.12.2009

Alle Hartz IV -Empfänger sollten ihre Rechte sichern. Die Chance, dass es für die Vergangenheit rückwirkende Korrekturen für alle Leistungsbezieher/innen gibt, ist nicht allzu groß, aber sie besteht. Deshalb Überprüfungsanträge stellen.
Wichtige Hinweise und Musterüberprüfungsanträge sind unter
http://www.tacheles-sozialhilfe.de/
aktuelles/2009/Rueckwirkend_Ansprueche_Sichern.aspx#
Hintergrundmaterial
zu finden.

Menschenwürdiges Wohnen wird mit Pauschalen gefährdet
in der TLZ erschienen am 12.12.2009
Wohnen ist Menschenrecht - auch mit Hartz IV
Erfurter Landtag am 05. Dezember 2009
weitere Bilder und Informationen Kooperationsveranstaltung mit dem DGB Thüringen, Fraktion DIE LINKE. im thüringer Landtag und dem Kopofor Thr. e.V. mit
Harad Thomé, Referent für Arbeitslosen- und Sozialhilferecht
Petition unterstützen! Frauen brauchen Gewicht! mehr
Neue Arbeit -Neue Kultur - Erfurt 05.11.2009
Diskussionsveranstaltung von OWUS
weitere Bilder (Frank Kuschel und Prof.Dr. Frithjof Bergmann v.links) Nach Prof. Dr. Frithjof Bergmann brauchen wir neue Räume für neue Arbeit. Dabei geht es um zusätzliche Wirtschaft, vielfältiges Wirtschaften mit neuen Technologien. mehr
Protest zum SPD - Parteitag - Erfurt 25.10.2009
gegen eine Rot-Schwarze Regierungsbildung in Thüringen
weitere Bilder Mit „Wer hat uns verraten, die Sozialdemokraten ...“ einer musikalischen Interpretation wurden die Genossen der Thüringer SPD zu ihrem Landesparteitag vor dem Erfurter Messegelände, am 25.10.2009 ab 14:00Uhr empfangen.
6.bundesweite Montagsdemo - Berlin 24.10.2009
eine Delegation aus Thüringen
weitere Bilder Keinen Frieden mit Massenarbeitslosigkeit und Armut war der Slogan
der 6. bundesweiten Montagsdemonstrationen in Berlin. Der Protest geht weiter.
Unterstützung der Petiton zum Arbeitslosengeld-II:
Abschaffung der Sanktionen nach §31 SGB II

"Der Deutsche Bundestag möge beschließen, sofort die Sanktionen nach §31SGB II abzuschaffen. Begründung: §31 SGB II verletzt die Menschenwürde und die Freiheit zur Entfaltung der Persönlichkeit und wandelt die gebotenen Hilfestellungen des Staates zu Zwangsmaßnahmen um. Abzüge vom absoluten Lebensminimum können nur durch Hungern kompensiert werden. Die Sanktionierung mit Hunger oder mit gesellschaftlicher Ausgrenzung steht auf derselben Stufe wie die Sanktionierung durch unmittelbare staatliche Gewalt."

Kommunalpolitische Konferenz 31.05.2008
Wohnugnspolitsche Konferenz weitere Bilder Wohnen ist Menschenrecht

Pressemitteilung 31.05.2008

Solidarität mit Strike-Bike GmbH - Produktionsstart in Nordhausen 05.05.2008 - "Volksrad - Red & Black Edition" Nachfolger des Strike-Bike aus selbstverwalteter Produktion
Der Aufbruch - wie Phoenix aus der Asche
Am 17.03.2008 gründeten wir die Strike-Bike GmbH, in der 21 ehemalige Mitarbeiter der Bike Systems einen neuen Arbeitsplatz erhalten werden. Um zu zeigen, dass wir wieder auf dem Fahrradmarkt zurückgekehrt sind, beginnen werden wir die Aufnahme unserer Fahrradproduktion mit einen auf 2000 Stück limitierten schwarzen 28“ Tourensportfahrrades namens „Black Edition“. ...
mitmachen und bestellen!!!
Mai 2008
Rosa Luxemburg – mehr als eine verehrte Unbekannte
Die neue Partei DIE LINKE. versteht sich im Geiste von Rosa Luxemburg. So ist der Vortrag und die Diskussion mit Prof. Dr. Frigga Haug „Rosa Luxemburg und die Kunst der Politik“ ein Anfang dem Wirken und den Ideen von Rosa näher zu kommen und für das eigene politische Handeln zu erschließen. Ihr Konzept von der revolutionären Realpolitik ist so spannend wie umstritten... .
PM 05.04.2008
Protest der Flüchtlinge aus der GU Katzhütte in Saalfeld
31.04.2008 / 05.06.2008
weiter Bilder Schließung gefordert
OTZ Artikel zum Protest 06.06.2008
Gleichgültigkeit tötet
Leserbrief 07.06.2008
weiter Bilder Der Kampf um Menschenwürde
Asylbewerber machten mit einer Kundgebung auf dem Saalfelder Markt auf ihre miserable und menschenunwürdige Lage aufmerksam.

PM 01.04.2008

Mutter wahlweise Heilige oder Bestie
Abschaffung des §218 Straf gesetzbuch
PM zum Thema:
Kindstötung eine Folge von DDR- Abtreibungspolitik -26.02.2008
Kein Bordell in Blankenstein oder anderswo im Saale-Orla-Kreis
Offener Brief vom 09.12.2007
Statt Bordell jetzt Ruine / Heiße Stunden
OTZ Lobenstein 06.12.2007
Der prekäre Arbeitsmarkt braucht andere Antworten -- PM 15.09.2007
Durch die Demokratisierung des Liebescodes entsteht die bürgerliche Kleinfamilie als neues Massenmodel.....Die Ehe steht im Dienst der ökonomischen Entwicklung der kapitalorientierten Gesellschaft und wird Fundament des Staatswesens.
Gedanken zum Wochenendseminar
September 2005