PPP-Irrwege-Kampagne
empfing die Lobbyisten vor Schloss „Ettersburg“ 04.05.2010
Stoppt PPP - Irrwege Kampagne auch bei Dauerregen
PPP-Irrwege-Kampagne empfing Lobbyisten

Bei strömenden Regen protestierten Vertreter von DIE LINKE. und Attac gegen einen weiteren Ausverkauf der Gemeingüter in den Kommunen vor dem Schloss Ettersburg. Frank Kuschel MdTL DIE LINKE. hatte die Aktion „Stoppt PPP – ein Schutzschirm für Kommunen“ angemeldet

Stoppt PPP - Irrwege Kampagne auch bei Dauerregen die Lobbyisten kamen mit dicken Limosinen und eilten ins Trockene
weiter Informationen zu PPP-Irrwege Aktionen

www.ppp-irrwege.de

www.attac.de

Stoppt PPP - Irrwege Kampagne auch bei Dauerregen
zurück