Stadtrat
Geh Wählen! Deine Stime gegen Nazis
SIP
aktuell / thematisch
Bürgerbegehren
Themen
Ausschlussverfahren
2005/2006
Ausschlussverfahren
2009/2010
DIE LINKE.
Basis 2004 Pößneck
zur Startseite
Der Basis das Ohr leihen.
OTZ 28.03.2019

Politischer Einkauf heute
OTZ 26.03.2019

Antrag zum Stadtrat zum 11.04.2019
Flächenfraß beenden – Einzelhandel stärken. Erstellung eines Handelsflächenkonzeptes.
Antrag zum Stadtrat am 07.03.2019
Blühflächen auf kommunalen Grünflächen der Stadt Pößneck

Insekten schützen: Doch Antrag von Grüne/SIP zur Anlage von Blühflächen in Pößneck abgelehnt - OTZ 20.03.2019

Meine Meinung: Erwartet wird das gute Beispiel
Marius Koity über das Problem der Grünen-Basis und eine Möglichkeit, problemlos etwas für Bestäuber zu tun - OTZ 20.03.2019
Antrag zum Stadtrat am 07.03.2019
Barrierefrei Informieren und Kommunizieren auf der Webseite der Stadt Pößneck Internetseite der Stadt Pößneck wird erneuert
Truschzinski fordert „Barrierefreiheit“
OTZ 09.03.2019

Radfahren in Einbahnstraßen könnte bald normal sein.
Stadträtin Constanze Truschzinski (SIP) will Überprüfung des Radwegekonzeptes in Pößneck. Das Thema soll am 2. November 2017 im Stadtrat erörtert werden.
OTZ 05.10.2017

Antrag zum Stadtrat am 29.09..2017
Radwegekonzept / Öffnung von Einbahnstraߟen für den beidseitig befahrbaren Fahrradverkehr.

Stadtrat stellt beinahe Rekord auf
Pößnecker Haushalt 2017 beschlossen
OTZ 18.03.2017
Wohl kein Extra-Ausschuss Gebietsreform
OTZ 21.03.2017

Truschzinski will mehr Offensivgeist
OTZ 09.03.2017

Antrag auf Bildung eines Ausschuss zum Thema Thüringer Verwaltungs- und Gebietsreform zum Stadtrat am 16.03.2017
01.03.2017
Antrag wurde ohne Diskussion in den Haupt- und Finanzausschuss verwiesen.

100 Freikarten für Pößnecker Stadtbad: Einigung zum Feuerwehr-Schwimmen
OTZ 03.02.2016

Pößnecker Feuerwehrleute sollen kostenlos schwimmen können
OTZ 01.02.2016

Antrag auf kostenlose Badnutzung für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr im Pößnecker Stadtrag nicht erwünscht.
PM 26.01.2016

Antrag auf Satzungsänderung im Pößnecker Stradtrat
18.11.2015

Pößnecks Bürgermeister Michael Modde ist stinksauer auf die Informationspolitik des Landkreises
Die jüngsten Landkreis-Pläne in Pößneck – Schließung Führerscheinstelle, Umwandlung des einstigen Entbindungsheimes in ein Flüchtlingsheim – beschäftigten am Donnerstagabend den Pößnecker Stadtrat.
OTZ Pößneck 23.05.2015 - 07:06 Uhr
Erst einmal eher niedrige Preise für das Stadtmuseum in Pößneck
Der Pößnecker Stadtrat hat in seiner Sitzung vom Donnerstagabend das Eintrittspreis- Gefüge für das neue Stadtmuseum beschlossen. Bis auf Constanze Truschzinski (SIP) konnten alle mit dem Vorschlag der Verwaltung leben.
OTZ Pößneck - 23.05.2015
Straßenausbaubeiträge in Pößneck: Außer Spesen nichts gewesen.
Die Pößnecker Stadträte sollten in ihrer Sitzung am Donnerstagabend die Aussetzung der Erhebung von Straßenausbaubeiträgen beschließen. Nach einiger Diskussion kam es anders.
OTZ  Pößneck - 23.05.2015
Antrag Erhaltung der Teichanlagen der ehemaligen Landesgartenschau als Biotop zur Stadtratsitzung am 21.05.2015
Dieser Antrag wurde in den Technischen Ausschuss zur Beratung verwiesen. Wie es weiter geht, darüber wird berichtet.
Grünfüßiges Teichhuhn rettet Feuerwehrteich in Pößneck
OTZ 05.06.2015
Vier Männer sind von Anfang an im Stadtrat von Pößneck dabei
Am 30. Mai hätte Pößneck einen Grund zum Feiern, wenigstens einen kleinen. Denn da jährt sich zum 25. Mal die Konstituierung des ersten frei gewählten Stadtrates nach der Wende.
OTZ 14.05.2015
Kaufland in Pößneck soll vergrößert werden
Die Stadt Pößneck ändert den Bebauungsplan Rotasym mit dem Ziel, dem Kaufland eine Vergrößerung zu ermöglichen. Dem entsprechenden Verfahren gab der Pößnecker Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit grünes Licht.
OTZ 04.04.2015
Türmchen für das Schützenhaus in Pößneck im Spannungsfeld zwischen „Tourismusfaktor“ und „Blödsinn“
Die Einzelkämpferin wollte einen „aktiven Vogelschutz“ respektive „Vogelschutzglas“ bei der Gestaltung des Anbaus festgeschrieben haben – und erfuhr das seltene Glück, dass einer ihrer Anträge mit großer Mehrheit angenommen wird.
OTZ 31.03.2015
Gestaltung Anbau Schützenhaus – Verwendung entspiegeltes Glas
Antrag zur Stadtratsitzung am 26.03.2015
Haushaltsdebatte in Pößneck mit einem Hauch "Dinner For One"
Constanze Truschzinski, lehnte den Haushalt 2015 ab, weil die Stadt das dritte Jahr in Folge "Einnahmen aus nicht vorhandenen Quellen" in"den Haushalt geschrieben habe, nämlich Straßenausbau­beiträge, die derzeit in Pößneck nicht erhoben werden könnten.
OTZ 30.01.2015
Neue Ansätze in Pößneck bei Städte-Partnerschaften
Antrag wurde ohne Deckungsvorschlag eingereicht und wird im Haupt- und Finanzausschuss weiter beraten.
OTZ 29.01.2015
Strenge Regeln: Fragen weiter nur vor der Stadtratssitzung in Pößneck
Am mittlerweile langjährigen System der Einwohner­fragestunden in Pößneck ändert sich nichts.
OTZ 04.03.2015

Pößnecker Stadträte vermissen Fragen der Einwohner
Stadträtin Constanze Truschzinski von der Sozialen Initiative Pößneck glaubt, dass das Interesse an"dieser Form der Bürger­beteiligung höher sein würde, wenn die Einwohner­fragestunde wieder Teil der Stadtrats­sitzung wäre.
OTZ 03.02.2015

EinwohnerInnen der Stadt Pößneck in den Stadtrat einladen
PM 26.01.2015
Antrag Änderung der Geschäftsordnung der Stadt Pößneck – Thema: Einwohnerfragestunde
Stadtratsitzung 28.01.2015

Dicke Luft im Pößnecker Stadtrat wegen GGP Media
Die angekündigte Massen­entlassung bei GGP Media hat am Mittwochabend den Pößnecker Stadtrat beschäftigt. Mehr oder weniger.
OTZ Pößneck 19.12.2014

Antrag zum Stadtrat am 18.12.2014
Solidarität mit den MitarbeiterInnen in den Pößnecker Unternehmen GGP Media GmbH und der PSC GmbH Pößneck - eingereicht 03.12.2014

DGB fordert Stopp des geplanten Stellenabbaus bei Großdruckerei in Pößneck - OTZ 05.12.2014
Krise auf dem Buchmarkt: GGP Media in Pößneck streicht über 50 Stellen -- OTZ 26.11.2014

Antrag zum Stadtrat am 18.12.2014
Ausschussmitwirkung der Sozialen Initiative Pößneck im Technischen Ausschuss mit Rede- und Antragsrecht
Finanztechnisch abgehakt: Entlastungen für zwei Haushaltsjahre in Pößneck
Bürgermeister Michael Modde und Beigeordnete wurden in der jüngsten Sitzung des Stadtrates für 2012 und 2013 entlastet.
Marius Koity / 27.11.14 / OTZ
Entscheidung in Pößneck: Kein Tempo 30 an der Altenburg
Nachdem der Birso-Antrag im Grunde genommen nur von Constanze Truschzinski (Soziale Initiative Pößneck) unterstützt wurde, setzte sich der gleich zu Beginn der Debatte formulierte Antrag von Carsten Wetzel (FDP/FW) auf Verweisung der Fragestellung in den Technischen Ausschuss durch. Marius Koity / 26.11.14 / OTZ
Aktiver Vogelschutz gefordert
Stadträtin Constanze Truschzinski schlägt die Erarbeitung einer Gestaltungssatzung vor, in der Bauherren vorgeschrieben werden soll, an großen spiegelnden Glasfassaden Maßnahmen zum Vogelschutz, etwa durch Untergliederung, zu treffen. --
24.09.2014 OTZ Pößneck
Antrag zum Stadtrat am 09.09.2014
Maßnahmen zur Vermeidung von Vogelschlag an spiegelnden Fassaden und durchsichtigen Glaswänden
Gestaltungssatzung fürs ganze Stadtgebiet - wurde in den Technischen Ausschuss verwiesen.- ein kleiner Erfolg
Pößneck auf dem Weg zur Artenschutz-Vorzeigestadt
07.08.2014 - Der Arbeitskreis Teichgebiet Dreba-Plothen e.V. im Naturschutzbund möchte die Pößnecker sensibilisieren und überzeugen, bedrohte Tierarten durch Nistmöglichkeiten
Antrag zum Stadtrat am 17.07.2014
Maßnahmen zur Vermeidung von Vogelschlag an spiegelnden Fassaden und durchsichtigen Glaswänden
Dieser Antrag wurde leider nicht auf die Tagesordnung gesetzt. - zu ungenau. :-(
Pößnecker Stadtrat: FDP/Freie Wähler verlieren Sitze an die Neuen Sieben statt bisher neun Mandate für größte Fraktion im Pößnecker Stadtrat, SPD gewinnt einen Sitz und hat jetzt vier, CDU und Linke behalten vier Sitze, Grüne und Feuerwehrverein ziehen mit jeweils einem Sitz in den Stadtrat ein, SIP behält einen Sitz.
OTZ 26.05.2014
Ex-Landrat will in Stadtrat:
Diese Kandidaten treten in Pößneck, Neustadt, Triptis an
- Die bislang mit einer Person vertretende SIP stellt sieben Kandidaten auf: Dazu zählen Constanze Truschzinski, Simone Fichtmüller, Benjamin Gebauer, Susanne Triebner, Daniel Peterlein, Frank Brendel und Wolfgang Sachse.
OTZ 25.04.2014
SIP Änderungsantrag zur Geschäftsordnung §18
Für den Sozialausschuss beruft der Stadtrat ein Mitglied des Elternbeirates Pößnecker Kindertagesstätten als sachkundigen Bürger. Die Stadtelternsprecher vom Elternbeirat Pößnecker Kindertagesstätten schlagen ihre ständige Vertretung im Ausschuss dem Stadtrat vor. Zum Stadtrat am 10.04.2014
Soziale Initiative will Antragsrecht einfordern Constanze Truschzinski beschwert sich, weil Antrag der Sozialen Initiative nicht auf der Tagesordnung im Stadtrat war. OTZ 18.03.2014
Soziale Initiative Pößneck fordert ihr Antragsrecht ein
„Die Einschränkung der Mitwirkungsrechten im Pößnecker Stadtrat für die Soziale Initiative Pößneck ist nicht hinnehmbar.“ So Constanze Truschzinski (SIP)  Zum wiederholten Male wurde ein Antrag der SIP für die Pößnecker Stadtratsitzung seitens des Bürgermeisters Michael Modde (FDP/FW/SPD) nicht zugelassen. PM16.03.2014
Antrag „Nutzungsvereinbarung zu den Themengärten im Lutschgenpark“ mit Konzept des Verein Pößnecker Alternativer Freiraum e.V.
eingereicht im Februar 2014
Haushalt 2014 in Pößneck mit großer Mehrheit beschlossen
Als grundsolide gelobt und zu wenig nachhaltig getadelt. Stadträte von Birso, CDU und SIP lehnten Satzung erneut ab.
OTZ 15.03.2014
Fast alle Wahllokale in Pößneck sind barrierefrei für die Wahl am 25.05.2013
auf Initiative von Constanze Truschzinski (SIP) OTZ 01.04.2014
Stadtrat tagt am Donnerstag 19.12.2013
Letzter TOP ist Antrag von Constanze Truschzinski SIP barrierefreie Wahllokale 2014 - Der Antrag wurde nach redaktioneller Bearbeitung mehrheitlich angenommen.
Persönliche Erklärung zur Nichtbehandlung des Antrages "aktuelle Stunde" Steuergeldverschendung
Ich habe Eindruck, diese Offenheit gilt nur für Privatpersonen und da auch nur für diejenigen, welche nichts haben und deshalb scheinbar abhängig sind von Staat und Gesellschaft sind. Für den Pößnecker Stadtrat, den Pößnecker Bürgermeister gilt eine solche Offenheit nicht und scheint auch nicht zur üblichen Gepflogenheit im politisch Handeln zu gehören.... 21.11.2013
Steuergeldverschwendung als Thema im Pößnecker Stadtrat
Constanze Truschzinski beantragt eine aktuelle Stunde im Pößnecker Stadtrat zur Neupflasterung des Pößnecker Marktplatzes im Jahr 2009. Bürgermeister Modde und sein Vorgänger Roolant beschuldigen sich gegenseitig.
25.10.2013 - OTZ Pößneck
Tagesordnungspunkt – aktuelle Stunde „Schwarzbuch 2013 in Thüringen – Thema:  Verschleuderung von öffentlichen Mitteln – Marktplatz Pößneck“
Gegen private Wasserversorgung
Pößnecker Stadträte unterstützen Bemühungen von Europäischer Bürgerinitiative
OTZ 24.06.2013
SIP - Antrag gegen eine Wasserrpvatisierung zum Stadtrat am 21.06.2013
Lange Diskussionen und prinzipelle Ablehnung: Pößneck hat einen Haushalt
Pößneck. Der Pößnecker Stadtrat hat die Haushaltssatzung für das Jahr 2013 in seiner Sitzung am Donnerstagabend mit großer Mehrheit beschlossen. Es gab insgesamt acht Gegenstimmen aus den Reihen der CDU, der Birso und der Sozialen Initiative Pößneck. Allesamt Gegenstimmen eher prinzipieller Natur.
23.03.2013 - OTZ Pößneck
Neues Stadtbad in Pößneck: Sonderpreis und fünfte Bahn
Zwischen der Stadtmarketing Pößneck GmbH und Pößnecker Wassersportvereinen laufen bereits Abstimmungen über Trainingszeiten im neuen Stadtbad. Stadtrat stimmte gegen die Bildung eines runden Tisches zum Bad.
OTZ 06.04.2013
SIP - Antrag „Einberufung eines runden Tisch zur Erarbeitung eines Nutzungs- und Betreiberkonzept Stadtbad Pößneck“
Antrag 10.02.2013
Gründung eines Runden Tisches zum Bad Konzept gefordert

Zum Artikel vom 09.02.2013 OTZ Pößneck - Befangenheit statt Inhalt diskutiert

Antrag auf Zulassung eines Bürgerbegehrens „wiederkehrenden Straßenausbaubeiträge für Pößneck“
Pressemitteilung zum Antrag auf Zulassung eines Bürgerbegehrens „wiederkehrenden Straßenausbaubeiträge für Pößneck“ 14.01.2012
Antrag auf Bürgerbegehren für wiederkehrende Straßenausbaubeiträge

14.01.2013

Pößnecker Stadtrat beschließt einmalige Ausbaubeiträge
OTZ 20.10.2012
Infostand / Mahnwache am Donnerstag 18.10.2012 ab 18:00 Uhr
Antrag auf Bürgerbegehren
keine Gebührenerhöhung der städtischen Kita "Sonnenhügel"

gestellt am 14.01.2013

Höhere Gebühren für Kita kommen
OTZ 20.10.2012
Rede zu der Erhöhung / Festsetzung der Kitagebühren
18.10.2012
Gebühren in Pößnecker Kindertagesstätten steigen
Auf Antrag der Stadtverwaltung soll der Stadtrat eine Erhöhung der Elternbeiträge um rund ein Drittel beschließen
Realismus bewahren - Kommentar
Antrag auf Festsetzung der Gebühren für die Benutzung der Kindertageseinrichtung in der Stadt Pößneck für 2013
29.09.2012
Soziale Initiative Pößneck beantragt stabile Kitagebühren für 2013
PM 05.10.2012
Antrag auf Stellungnahme der Stadt zu öffentliche Beteiligung der Stadt Pößneck zu Bauvorhaben nach Baugesetzbuch
06.08.2012
Pößnecker Stadtrat gibt grünes Licht für Sonnenstrom
"Die erneuerbaren Energien haben es schwer. Deshalb hätte ich mir gewünscht, dass sich die Stadt mehr für solche Anlagen einsetzt", sagte Constanze Truschzinski (SIP)
OTZ 27.07.2012
Benutzung von Vereinsraum geregelt
OTZ 31.07.2012
Betreuung für unter Einjährige in Pößneck geregelt
OTZ 30.07.2012
Antrag im Stadtrat Pößneck für die Sitzung am 05. Juli 2012: Erstellung eines Energienutzungskonzeptes für die Stadt Pößneck
Nicht viel gebracht: Pößneck verlässt Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland
"Was hat die Stadt falsch gemacht, sollte man fragen", so Constanze Truschzinski (SIP), die den Austritt aus dem "Lobbyverband in der Tourismusarbeit" nicht für sinnvoll erachtete.
OTZ 12.07.2012
Der Pößnecker „FDJ-Brunnen“ steht im Zeitgeist der Moderne still.
Pößnecker „FDJ Brunnen“ bleibt für eine gestalterischer Konzeption zur kleinen Grünanlage trocken. „Dies ist Sparen an der falschen Stelle.“ so Constanze Truschzinski (SIP)
20.06.2012
Straßenausbaubeitrags-Patt im Stadtrat Pößneck
Constanze Truschzinski (SIP) erinnerte, dass die Kommunen auf Beiträge verzichten könnten, wenn deren Erhebung unwirtschaftlich sei.
OTZ 25.05.2012
Modde bleibt Bürgermeister von Pößneck
Wähler hätten außerdem gern die Stadträte Constanze Truschzinski (SIP, 30 Stimmen, 1,02 Prozent)
OTZ 22.04.2012
Truschzinski wirft Pößnecker Stadrat rechtswidriges Handeln vor
OTZ 31.03.2012
Pößnecker Sozialpass rechtswidrig von Tagesordnung gefegt
PM 29.03.2012
Dienstaufsichtsbeschwerde
gegen den Bürgermeister der Stadt Pößneck Herrn Michael Modde, wegen Nichtumsetzung von Beschlüssen und Verletzung von Minderheitenrechten.
Einführung und Ausgabe eines Sozialpasses 29.03.2012
Begründung
Stadt Pößneck hat den fettesten Haushalt seit der Wende OTZ 04.03.2012
Der Haushalt 2012 verstößt abermals gegen die Haushaltsgrundsätze
Gründe für die Ablehnung Hauhalt 2012
Badbetreibungskonzept soll der Badausschuss beraten
Der Antrag auf Erarbeitung eines vergleichenden Badbetreiberkonzepts soll im städtischen Badausschuss beraten werden 02.03.2012
Betreiberkonzept dringend erforderlich
Die Badbetreibung ist von großer emotionaler und finanzieller Bedeutung für Pößneck.... PM 27.02.2012
SIP - Antrag auf Erarbeitung Betreiberkonzept „Hallenbad“ Pößneck
für die Stadtratsitzung am 01.03.2012
Lohn und Leistung
Wer auch immer ab 1. Juli 2012 mit der neuen Legislatur in Pößneck Bürgermeister sein wird er bekommt mehr Geld .....
OTZ 01.02.2012
Steht der Landkreis Saale Orla zum Neubau des ältesten Hallenbad Thüringens?
Die mangelnde Unterstützung des Landrates Frank Roßner (SPD) und dem Kreistag des Saale Orla Kreises bei der Förderung eines Ersatzneubaus für das älteste Hallenbad Thüringens lässt Pößnecks Haushalt doppelt bluten.
PM 19.01.2012
Bürgerwille setzt sich in Pößneck durch
Stadtrat tritt am Ende einer langen Ortsumgehungs-Debatte mehrheitlich für die sogenannte Wald-Variante ein und wird dafür von Bürgern mit spontanem Beifall gewürdigt ... Zu allen der drei einzeln verabschiedeten Punkte des Ortsumgehungs-Beschlusses gab es mindestens eine Nein-Stimme jene von Constanze Truschzinski (SIP).
OTZ 17.12.2011
Neubau für Hallenbad Pößneck wird konkret
Der Pößnecker Hallenbad-Neubau dürfte am Mittwochabend die letzte politische Hürde genommen haben. Der Pößnecker Stadtrat hat die ersten drei Bauaufträge für das Projekt vergeben.
OTZ 23.10.2011
Dem nichtöffentlichen Haupt- und Finanzausschuss wird Straßenausbaubeitragssatzung mit einmaligen Beiträgen vorgelegt.
OTZ berichtet 17.04.2011
Gerangel um Gärtnerei-Gelände am Pößnecker Stadtrand
Denn einen Investor für das Gelände gibt es außer den Wohnungsbauern nicht. Fraktionsübergreifend von Peter Metzner (CDU) über Constanze Truschzinski (SIP) bis Gerd Querengässer (FDP/FW) war eher der Eindruck entstanden, dass die Stadt 50 000 Euro ausgeben will, nur um eine private Investition zu verhindern.
OTZ 06.04.2011
Kosten für Bilke-Sanierung laufen erneut aus dem Ruder - "Kann es sein, dass da nach dem Motto es ist ein öffentlicher Auftraggeber und wir werden unser Geld schon kriegen gearbeitet wurde?", fragte sich Constanze Truschzinski (SIP).
OTZ 17.03.2011
Parkuhren könnten auch abgeschafft werden
Diskussion zum Verkehrskonzepts
OTZ 15.02.2011
Wir könnten bunte Fähnchen verteilen
OTZ Leser lehnen Pläneab, wonach das Parken im Pößnecker Zentrum etwas kosten soll
OTZ 14.02.2011
Neues Verkehrskonzept empfiehlt Tempo 20 in Pößnecks Zentrum
Die Händler sollen Parkentgelte wie in anderen Städten mit Einkaufsbeträgen verrechnen", empfahl Constanze Truschzinski (SIP).
OTZ 12.02.2011
Pößnecker Haushalt ohne Abstriche genehmigt - Constanze Truschzinski will Haushaltsperre - OTZ 15.02.2011
SIP fordert Haushaltsperre über 250 TEuro für Straßenausbaubeiträge im Pößnecker Haushalt - PM zum Antrag
Antrag auf Hauhaltssperre über 250 TEuro für Straßenausbaubeiträg
08.02.2011
Stell-dich-ein beim Neujahrsempfang in Pößneck
Gefühlsstürme
OTZ 21.01.2011
Seniorenbeirat kann in Pößneck anfangen
Stadtrat bestätigt Mitglieder und Satzung
OTZ 17.12.2010
Landesregierung lässt Pößnecker Zins-Vorsorge kippen
Der Pößnecker Haushalt 2011 hat in den vergangenen Wochen die Landesregierung beschäftigt
OTZ 02.02.2011
REDE am 27.01.2011 im Stadtrat
Kommunalaufsicht stoppt Zinsspekulation für Stadthaushalt
Keine Zinsspekulation für Pößnecks Stadthaushalt
PM 24.01.2011
Pößneck rechnet 2011 mit Straßenausbaubeiträgen
neue Satzung erst mit Entscheidung in Erfurt
OTZ 17.12.2010
Steigende Steuern: Pößnecker Haushalt für 2011 verabschiedet
Dass sich die Stadt in diesem Punkt dem Land füge, sei "vorauseilender Gehorsam" und "hilfloser Aktionismus", schimpfte hingegen Truschzinski.
OTZ 14.12.2010
Haushaltsdebatte : Rede zum Haushalt 2011
Der Haushalt 2011 ist Armutszeugnis für die liberale Mehrheit in diesem Stadtrat. Er beruht auf fiktiven Erwartungen, vorauseilendem Gehorsam und ist Ausdruck hilflosem Aktionismus. Der Haushalt widerspricht elementare Haushaltsgrundsätzen
Jeder Stadtrat sollte sich gut überlegen ob er wegen seiner Verpflichtung zur Verfassungs- und Gesetzestreue den Haushalt in dieser Form zustimmen kann.
Steuererhöhungen im Anmarsch
Hauseigentümer werden mehr zahlen müssen, soll das Land die Zuschüsse nicht Kürzens
OTZ 24.11.2010
Antrag auf Sozialpass für die Stadt Pößneck - Stadtratsitzung 09.12.2010
Der Antrag wurde mit zwei Enthaltungen an den Kreistag weitergeleitet
Warum ein Sozialpass?
Kleindienst bezichtigt Stadtwerke-Chef der Lüge
Betriebsräte stärken Zaremba den Rücken OTZ 10.12.2010
Erdgaskonzession in Pößneck:
Entscheidung für Stadtwerke Jena-Pößneck und gegen Neustadt -
Für Roolants Vorschlag konnte sich immerhin Constanze Truschzinski (SIP) erwärmen. Wichtiger war ihr aber, die Jenaer mit dem Gasvertrag zu verpflichten, bei der Stromversorgung künftig auf Atomstrom zu verzichten.
Marius Koity / 24.11.10 / OTZ
Pößnecker planen Schwimmhalle ohne Fördergelder
• Der Bau einer neuen Schwimmhalle in Pößneck war Thema der Stadtratssitzung. Die Stadt will jetzt auf eigene Rechnung das Vorhaben umsetzen, in abgespeckter Variante.
OTZ 11.11.2010
Vereinsförderung soll wirtschaftlicher werden
Noch 18 000 Euro zu verteilen
OTZ 09.09.2010

Pößneck macht mit Molkerei-Brache nun Ernst
Der Pößnecker Stadtrat hat eine Vorplanung zur Neugestaltung des ehemaligen Molkerei-Geländes zur Kenntnis genommen und das Büro Pieger-Wehner aus Neustadt mit den weiteren Planungen beauftragt. Es war eine Mehrheitsentscheidung bei Nein-Stimmen aus der CDU und Enthaltungen.

OTZ 29.08.2010
Behindertenbeirat nimmt in Pößneck Gestalt an
Kandidatinnen stellen sich vor
OTZ 20.08.2010
Stadtratsprotokolle stehen ab Herbst im Internet
Zwischen Information bis selbstdarstellung
02.07.2010
Pößneck feilt am Image
Die Kampagne Pößneck kommt zurück soll Jenaer für die Kotschaustadt gewinnen. Mit der Gewinnung junger Einwohner, denen die Saalestadt vielleicht zu teuer ist, soll die rückläufige Bevölkerungsentwicklung umgekehrt und der Wohnungsleerstand vermindert werden
OTZ 23.06.2010
Pößneck verkauft Lederwerk an Glasdesigner
Die Stadt Pößneck wird das ehemalige Lederwerk im Lutschgenpark an die Firma Glasdesign Bäz-Dölle aus Ernstthal bei Lauscha verkaufen. Das teilte gestern auf Anfrage Wirtschaftsförderer Andreas Dreißel mit.
OTZ 21.06.2010
Ein Traum wird wahr
erster Spatenstich auf dem Sportplatz Griebse
OTZ 20.05.2010
Ab Dezember soll am Pößnecker Viehmarkt gebaut werden
Viehmarkt in Pößneck, denkmalgeschützte ehemalige Fabrikgebäude auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände: Nach der Sanierung des linken Gebäudes für das Lehrlingswohnheim will die Volkssolidarität Pößneck auch das rechte für die Berufsschule umbauen.
OTZ 12.05.2010
Bürger sauer wegen Dauer-Baustelle Pößneck
Der Zustand vieler Straßen in Pößneck sei schlecht, auf den Baustellen gehe es nicht zügig voran, außerdem sei städtebaulich kein Gesamtkonzept zu erkennen
"Die
OTZ 24.04.2010
Schwärmerei
für

Ordnungsgeldverfahren am Verwaltungsgericht Gera

OTZ 13.05.2010

Feierabendpolitik

OTZ 27.03.2010

OTZ 25.03.2010

vor dem Justizzentrum - Verwaltungsgericht Gera

Ordnungsgeld wegen Verstoß der Verschwiegenheitspflicht noch nicht entschieden

PM 24.03.2010

die
Natur
Putztag in Pößneck
am 27.03.2010 in Pößneck
als Stadtrat mit bei der Pflege von Straßen und Wegen dabei
auch die SIP war dabei.

Pößneck frühjahrsfein geputzt

OTZ 31.03.2010

kommt
von
Antrag: Arbeitsgrundlage Senioren- und Behindertenbeirates:
der

Der Stadtrat beschließt nachfolgende vorläufige Arbeitsgrundlage für den Senioren- und Behindertenbeirat von Pößneck und die Berufung von Mitgliedern in den Ausschuss zum 29.04.2010 (Anlage)

Unbewohnbarkeit
10.03.2010
der
Städte"
Baumschutz in Pößneck
Deutlich mehr Bäume gepflanzt als gefällt

OTZ 04.03.2010

Bertolt Brecht
Pößnecker Stadtrat sperrt Gelder für die Griebse
Weil sich beim Thema Berufsschule nichts tut
OTZ 03.03.2010
"Die
Wahrheit
Kommunen in Not - Demo vorm Landtag am 28.01.2010
ist
Gedanken und Bilder zu einem Kampf für eine solidie kommunale Finanzausstattung

Kommunen in Not –
Ein Schutzschirm für Kommunen
kein Auslöffeln der dünnen eingebrockten Suppe durch die Kommen

Die Kommunen zahlen die Zeche einer verfehlten Finanzpolitik des Landes Thüringen. Steuerrechtsveränderungen, sinkende Finanzzuweisungen und fragwürdige Bedarfsberechnungen des Kommunalen Finanzbedarfes treiben die Kommunen in Not. Nach Berechnungen des Kommunalpolitische Sprechers der Landtagsfraktion fehlen den Kommunen 888 Millionen Euro im Jahr 2001.
das
Kind
Widerstand gegen Schuhe und Textil bei Kaufland
Verband:Nachteile für Zentrum befürchten
der
OTZ 20.02.2010
Zeit,
Vielleicht klappt´s zum nächsten Fest
Rotasym ist für uns auch Innenstadt.
nicht
OTZ 17.12.2009
der
Fachbehörden kritisieren zusätzliche 1500m² Handelsfläche im B-Plan Rotasym in Pößneck
Autorität."
PM 25.11.2009
Bertolt Brecht
Kaum Dankbarkeit für Althaus-Unterstützung
OTZ 10.10.2009
"gehe
ganz
Fünf Gründe für die Haushaltsablehnung
in
Eltern bleibt höhere Kita-Gebühr erspart
Gartenfreunde erhalten 7000€ von der Stadt Pößneck
deinen
OTZ 11.12.2009
Handlungen
Pößneck wirtschaftet mit 26,6 Millionen Euro
Stadträte teilen Lob und Tadel aus
auf
OTZ 05.12.2009
als
Pößneck will sich Rekordhaushalt leisten
wäre
OTZ 10.10.2009
es
deine
Neun Hunderassen gelten als gefährlich
letzte
OTZ 10.10.2009
Tat."
Übergabe des Initiativpreises des KOPOFOR Thr.
am 07.01.2010 in Pößneck
Ehrenamtliches Engagement von Frau Anja Heinrich wurde landesweit geachtet
PM 07.01.2010

Übergabe der Ehrenurkunde des Kommunalpolitischen Forum für Frau Heinrichs Engagement.
Die Würdigung erfolgte nach Vorschlag von Constanze Truschzinski

Die Würdigung erfolgte nach Vorschlag von Constanze Truschzinski
Kopofor-Initiativpreis für Anja Heinrich
OTZ vom 13.01.2010
Gautama Buddha
Ein Dankeschön an die BürgerInnen für ihre weitsicht und ihren Mut eine Alternative zu den fremdländischen Baumarten zu fordern und zu suchen. Dies ist Beitrag für gelebte Demokratie und ein Beitrag für den einheimischen Umweltschutz. Manchmal sind Stadträte in den von der Verwaltung vorgegebenen Vorlagen gefangen. Die Frage nach Alternativen zum Lederhülsenbaum wurde im Technischen Ausschuss vom Grünamtschef nur noch mit Ginkgo beantwortet, so dass einheimische Baumarten gar nicht in Erwägung gezogen werden konnten. Um so veröhnlicher ist der gefungenen Kompromis.
Robinien für die Bahnhofstraße
"zu
OTZ 10.10.2009
sagen
Unterschriften für Linde
was
OTZ 07.10.2009
ist,
Linden in der Bahnhofstraße fallen
ist
OTZ 29.08.2009
und
Ginkgo ein Straßenbaum mit Zukunft,
Ginkgo ein Symbol des Lebens, der Liebe und der Unsterblichkeit
Ginkgo in Pößneck noch keine Chance für eine Straßenbepflanzung
bleibt
eine
Protest gegen Nazi - Fest der Völker
am 12.09.2009 in Pößneck
Meine Zivilcourage

Fest der Völker blokieren

Sitzblokade in der
Raniser Straße in Pößneck

Dorffeste sind spannender als internationale der NPD - Wehmut am Schützenhaus
OTZ PN 15.09.2009
Pößneck zeigt Nazis die Stirn
OTZ PN 14.09.2009
Sitzblockaden richten keinen Schaden an
OTZ PN 14.09.2009
"... und vergib uns unsere Schuld "
OTZ PN 14.09.2009
revolutionäre
Tat."
Wo Unrecht zu Recht wird, ist Zivielcourage notwendige Bürgerppflicht. Ziviler Ungehorsam - friedliche Straßenbesetzung ist ein legitimes Mittel, um alten und neuen Nazis zu zeigen, daß sie und ihr Gedankengut unerwünscht sind.
Mach mit und zeige Gesicht. 12.09.2009 - buntes Fest gegen Nazis
Pößnecker wollen wissen, was am 12. los sein wird
Rosa Luxemburg
OTZ 30.08.2009
Kampf gegen Rechtsextremismus Erklärung zum „Fest der Völker“
zur Stadtratsitzung 27.08.2009
"Denken
Wie weiter mit den Straßenausbaubeiträgen in Pößneck
Kein Signal zu Straßenausbaubeiträgen aus Pößneck
Stadtrat sieht keinen Handlungsbedarf
PM 31.08.2009
SIP fordert Erklärung - zu Straßenausbaubeiträgen
PM 24.08.2009
Antrag der SIP - Pößnecker Erklärung
zum Stadtrat am 27.08.2009
Bürgerantrag möglich zu Straßenausbaubeiträgen
OTZ 16.07.2009
15.07.2009 Bürgerantrag zu Straßenausbaubeiträgen möglich
Spielraum bei Straßenausbausatzungen nutzen
ist
die
SIP fordert mehr Beteiligungsrechte für Pößnecker Einwohner

Änderungsanträge zur Hauptsatzung der Stadt Pößneck und der Geschäftsordnung des Pößnecker Stadtrates

vorzüglichste
PM 07.07.2009
Eigenschaft
und
Abhilfe durch kleinere Eingriffe
Pößnecker Markt soll im Zuge siener erneuten Sanierung behindertenfreundlicher werden.
OTZ 25.09.2009
Marktplatz wird neu gepflastert
Bauarbeiten sollen nach dem Stadtfest beginnen und vor dem Weihnachtsmarkt enden
Weisheit
OTZ 06.06.2009
ist
es
Gut oder nicht gut
eine kleine Statistik zur Arbeit von Stadträten
die
OTZ 06.06.2009
Wahrheit
Gegen Ungerechtigkeiten aller Art
zu
OTZ - 27.05.2009
sagen
und
Bürger wollen Uhlandweg nicht saniert haben
der
20.05.2009
Natur
gemäß
DIE LINKE. Pößneck und DIE LINKE. im Saale-Orla-Kreis ist auf dem Weg zur Kommunalwahl. Sie verzichtet auf meine Zusammenarbeit. - Noch immer werden Hexen verbrannt auf dem Scheiterhaufen der Ideologie. -
Kein Stadtratsmandat über die Partei DIE LINKE. möglich. Nach 20 Jahren Mitgliedschaft bin ich nicht würdig für die Partei DIE LINKE. zu kandidieren.
zu
passende Kleidung - OTZ 08.04.2009 handeln,
Auch Pößnecker Linke will die Truschzinskis nicht - OTZ 06.04.2009 in
dem
Nur Mehrheit für den Bilke-Mehrzwecksaal
Gleich ans Kino denken - Kolumne
man
819 Euro pro Kinderganrtenplatz auf
OTZ 19.Mai 2009
sie
hinhorcht
Moderne Verwaltung kein Wert an sich
PM 22.03.2009
Heraklit
Pößnecker Rathaus lässt sich überprüfen
OTZ 17.03.2009
"Neustadt hat uns überholt"
Stadtentwicklung muss strukturierter geplant werden
OTZ 19.02.2009
Pößnecker Schulträgerschaft wäre Standortvorteil
05.02.2009
Fettester Haushalt seit Jahren
OTZ 30.01.2009
"entfremdet
Neues Hallenbad wird fünf Bahnen haben und
13.12.2008
entwürdigt
ist
Verschwiegenheitspflicht am Beispiel Pößneck
Truschzinski gegen den Stadtrat vor Gericht
nicht
OTZ 21.01.2010
nur
Ordnungsgeld gegen Truschzinski vor Gericht der
PM 18.01.2010
der
Stadtratsmitglied Truschzinski soll Strafe zahlen kein
OTZ Lobenstein 16.12.2008 (ganzer Fall)
Brot
Aus 2000 bleiben 100 Euro Ordnungsgeld übrig hat,
OTZ Pößneck 16.12.2008
sondern
Truschzinski soll 2000 Euro Ordnungsgeld zahlen auch
OTZ Pößneck 12.12.2008
der
DIE LINKE. Stadträtin Constanze Truschzinski, soll 2000 € Ordnungsgeld, wegen Verstoß gegen die Verschwiegenheitspflicht, zahlen. der
PM 08.12.2008
keinen
Antrag FDP / Freie Wähler Anteil
an
Kleindienst setzt auf Althaus
Schlagabtausch über Straßenausbaubeiträge Im Pößnecker Stadtrat
den
OTZ 28.11.2008
großen
Beitragsmoratorium für Straßenausbaubeiträge in Pößneck Gütern
PM 24.11.2008
der
Antrag Beitragsmoratorium Menschheit
zur Stadtratsitzung 27.11.2008
hat"
Kleindienst will Amtshaftung prüfen lassen
Straßenausbaubeitragserhebung ausgesetzt
OTZ_24.11.2008
Rosa Luxemburg
Straßenausbausatzung von Pößneck ist ungültig
Urteil vom Verwaltungsgericht
OTZ_20.11.2008
"Ich
fühle
Zukunft braucht Wirtschaftsförderung mich
(erschienen am 08.11.2008 als Leserbrief)PM 05.11.2008
in
Ansiedlungen neuer Firmen derzeit kein Thema der
OTZ 05.11.2008
ganzen
Welt
Truschzinski droht im Stadtrat Bestrafung zu
OTZ 13.10.2008
Hause,
Verschleuderung öffentlicher Mittel kein Kavaliersdelikt wo
PM 08.10.2008 Nach einem Leserbrief
es
Abgeduckt oder nicht im Dienstwagen Wolken
OTZ 20.09.2008
und
Vögel
Innenstadtbelebung geht anders und
PM 12.10.2008
Menschentränen
Anfrage zur Entwicklung von den Pößnecker Einzelhandelsflächen
wurde nicht beantwortet. Der Bürgermeister Herr Michael Modde verhindert Mandatsausübung.
gibt
09.10.2008
B-Plan-Änderung Rotasym
... mit einer durchschnittlichen EH-Verkaufsfläche von ca 3m² pro Einwohner (ca 40T m² Gesamteinzelhandelsfläche) ist die wirtschaftliche Auslastung von Handelsflächen besonders für kleine Unternehmer kaum noch gegeben. Mit der weiteren Ansiedlung von 1500m² Einzelhandelsfläche im Bereich Schuhe und Textilien sind wir bereit bisherige Investoren und ihren Sorgen zu ignorieren und Sie in ihrem Überlebenskampf allein zu lassen. ...
Rosa Luxemburg
18.09.2008
Schuhe und Textilien statt eines Elektrofachhandels "Geduld
OTZ 20.09.2008
ist
die
Nutzungseinschränkung für Innenstadt aufgehoben Tugend
28.08.2008
der
Revolutionäre"
Praktikum ersetzt öffentliche Ausschreibung
18.08.2008
Rosa Luxemburg
Truschzinski kritisiert verkauf der KITAs
09.07.2008
Zukunft verkauft "Sich
04.07.2008
wandelnd
Stadt verkauft Kita-Grundstücke
Kinder entscheiden
ruht
OTZ 01.07.2008
es
Kita „Pusteblume“ im Fortbestand gefährdet aus."
30.06.2008
Stadtrat billigt neuen Standort für Stadtmusem
Heraklit
28.06.2008
Mehrheit für Deutschland
patriotische Linke zur Fußball EM
Denn
OTZ 06.06.2008
was
ist
Pößneck will die Saale-Orla-Schau behalten
ihr
OTZ 22.05.2008
Sinn
und
Busbahnhof bekommt Videoüberwachung
Verstand ?
OTZ 10.06.2007
Landfahrenden
Eine Mehrheit für ein bedenkliches Projekt
Freiheit für Sicherheit ein Verlustgeschäft
Sängern
PM 07.06.2008
folgen
Busbahnhof in Kur
Sie,
OTZ 06.06.2008
und
Keine Videoüberwachung des Pößnecker Busbahnhof
zum
PM 19.05.2008
Lehrer
nehmen
08.Mai 2008 in Pößneck

Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus
Stolpersteinsetzen gegen das Vergessen

Sie
den
Umgestaltung der Themengärten im Viehmarkt
>>Rosarium und Beachvolleyball<<

OTZ 02.04.2008

Die Glasscherbenskulptur wird abgetragen, um einem Beachvolleyballfeld Platz zu machen. ... Genau diese Idee sorgte für eine kontroverse Diskussion im TA.... Constanze Truschzinski (DIE LINKE) sagte, die Themengärten seien der falsche Standort für Beachvolleyball. Sie fürchtet um die Ruhe der Umgebung und glaubt nicht, dass ältere Spaziergänger mit "Halbnackten" konfrontiert werden möchten.... mehr
Pöbel,
ohne
Pößnecker Stadtrat berät über die Ortsumgehung
zu
OTZ 13.02. 2008
wissen,
dass
Thema: Ortsumgehung - Pressemitteilung 07.02.2008
die
Menschen
Defizite werden auf Kosten Pößnecks ausgeglichen
schlecht
OTZ 25.02.2008
und
Nicht mehr unerlässlich, nur noch wünschenswert
nur
OTZ 18.02.2008
wenige
Eigenes Profil zur Schulnetzplanung vergeben
Gedanken zum Beschuss des Pößnecker Stadtrates vom 14.02.2008
gut
Pressemitteilung 18.02.2008
sind.
Schulnetzplan des SOK -Thema im Pößnecker Stadtrat
Antrag DIE LINKE.
Heraklit
Stellungnahme zum Schulnetzplan des Saale-Orla- Kreis
Pressemitteilung 30.01.2008
Augen
und
OTZ 09.02.2008
Ohren
sind
Kein Bordell in Blankenstein oder anderswo im Saale-Orla-Kreis
für
Offener Brief vom 09.12.2007
Menschen
Statt Bordell jetzt Ruine / Heiße Stunden
schlechte
OTZ Lobenstein 06.12.2007
Zeugen
wenn
Im Namen der Kunst alles möglich? sie
Gedanken zu Graffiti auf der zur Stadt zur Verfügung gestellten Flächen zur Imagepflege einer gesellschaftskritischen Szene kein
Anfragen im Stadtrat
"Zum Umgang mit Kunst im Öffentlichen Raum "
Antwort der Stadt vom 26.06.2007
feines
Juni 2007
Seelenleben
haben
Sachkundige Bürger unerwünscht
Heraklit
Der Stadtrat von Pößneck ist vom Bürger gewählt. Dieser präsentierte sich in der letzten Sitzung am 10. Mai 2007 als ein elitärer Zirkel mit Sachverstand per Wahl. Bürger ausgeschlossen und unerwünscht, so auch im Badausschuss.
Pressemitteilung 14.05.2007
Antrag der LiNKE.PDS Die
Sonne
ist
OTZ 17.05.2007
jeden
Tag
EMMA für die Pößnecker Stadtbibliothek "Bilke" neu
Pressemitteilung 19.01.2007
Heraklit
Leserbrief 18.12.2006; erschienen OTZ 03.01.2007
für
das
Gesetz
Bürgermeister Roolant und Stadtrat in Pößneck sind sich treu geblieben: Die Stadt hat ein eindeutiges Problem, nämlich den Rechtsextremismus; beim Namen wird das Übel im Beschluss zur Bildung eines Präventionsrates, der den Rechtsextremismus bekämpfen soll, aber nicht genannt....
soll
OTZ Pößneck 09.09.2005
das
Volk
CDU will Ordnungsgeld gegen Stadträtin
kämpfen
Constanze Truschzinski soll 50 Euro zahlen.
wie
Öffentliche Ausschreibung ganz geheim beschlossen
Volksolidarität soll das T2-Objekt erhalten, der Anlas
für
Truschzinski muss kein Ordnungsgeld zahlen
seine
OTZ Pößneck, September 2002
Mauer
Heraklit